Wird diese Email nicht richtig angezeigt, klicken Sie bitte hier .
Neues aus dem LWH / Newsletter März 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,

am Ende des Monats Februar stehen wir nicht viel schlauer da als vor einem Monat: Abermals warten wir auf die Beratungen der Regierungschefs in Bund und Ländern, nach denen wir wissen werden, ob es eine Öffnungsperspektive für einen Kurs- und Veranstaltungsbetrieb im LWH gibt. Seit Wochen ist dies nicht möglich, und wir verlagern unsere Aktivitäten in den digitalen Raum:

  • Am 7. März bieten wir Ihnen online eine Veranstaltung zu einer Ausstellung an, die leider doch nicht (bzw. noch nicht) in unseren Räumen stattfinden konnte: „Sozusagen grundlos vergnügt“ – eine Hommage an Mascha Kaléko.
  • Immer am 14. März, dem Todestag von Ludwig Windthorst, findet in unserem Haus eine Festakademie statt. Schon im letzten Jahr musste sie kurzfristig ausfallen, da der erste Corona-Lockdown eine solche Veranstaltung nicht mehr zuließ. Jetzt – zum 130. Todestag Windthorsts – machen wir auch hier aus der Not eine Tugend und bieten die Festakademie digital an. Dies gibt uns die Gelegenheit, die Veranstaltung für alle Interessierten zu öffnen. Sie sind herzlich eingeladen und müssen nur am Sonntag, 14. März 2021, um 11 Uhr die Veranstaltungsseite (s.u.) aufrufen. Die Festakademie steht unter der Überschrift: "Das Erbe Windthorsts? Was die Abwehrkräfte gegen Extremismus stärkt", Referent ist der Politikwissenschaftler Dr. Lukas Haffert von der Universität Zürich.

Wir freuen uns, Sie am 7. und am 14. März digital begrüßen zu können!

Für mich ist es nach 6 Monaten im LWH schon der letzte Newsletter, den ich Ihnen schreibe. Ich habe mich entschieden, meinen Wohnort nicht dauerhaft nach Lingen zu verlegen und werde am (nun bleibenden) Wohnort meiner Familie in Bonn ab dem 1. April eine neue berufliche Aufgabe übernehmen. Gerne hätte ich in den letzten Monaten, die uns so viel Disziplin und Distanz auferlegt haben, viel mehr Gelegenheiten gehabt, Ihnen im LWH zu begegnen. Ich bleibe dem Haus, seinen Mitarbeiterinnen, Mitarbeitern und Gästen in großer Sympathie verbunden – Sympathie auch im Wortsinne verstanden als Anteilnahme an der schwierigen Phase, die eine jede Bildungseinrichtung nun schon sein einem Jahr aushalten muss. Die kommissarische Leitung des LWH wird nach meinem Ausscheiden Herr Heiner Pott übernehmen. Für viele von Ihnen wird er aus seinen früheren Aufgaben als Oberbürgermeister der Stadt Lingen und Staatssekretär im niedersächsischen Sozialministerium eine bekannte Größe sein. Ich freue mich, noch einige Wochen gemeinsam mit ihm im LWH tätig zu sein und wünsche ihm für seine Aufgabe und dem LWH für seine Zukunft nur das Beste.

„Sozusagen grundlos vergnügt...“
Hommage an Mascha Kaléko
Online-Veranstaltung Im Mittelpunkt der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Forum Juden-Christen Altkreis Lingen e. V.…
weitere Informationen ...
So, 07.03.2021, 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Das Erbe Windthorsts?
Was die Abwehrkräfte gegen Extremismus stärkt
Festakademie zum Todestag von Ludwig Windthorst / Online-Veranstaltung Die politische Landschaft in Deutschland ist in den letzten Jahren in Bewegung geraten. Mit der AfD hat…
weitere Informationen ...
Di, 15.06.2021, 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Hubert Wissing

Dr. Hubert Wissing
Tel.: 0591 6102-122
wissing@lwh.de

Kategorien durchstöbern
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten,
klicken Sie bitte hier , um zu Ihrem Benutzerkonto auf www.lwh.de zu gelangen.
Sollten Sie kein Benutzerkonto besitzen, schreiben Sie uns bitte eine Email .