Das Erbe Windthorsts?

Was die Abwehrkräfte gegen Extremismus stärkt
Festakademie zum Todestag von Ludwig Windthorst / Online-Veranstaltung

Die politische Landschaft in Deutschland ist in den letzten Jahren in Bewegung geraten. Mit der AfD hat sich am rechten Rand des Spek­trums eine neue politische Kraft etabliert. Doch in einigen Regionen findet die Partei kaum Zuspruch. Auch im Emsland ist das bislang so. Der Politikwissenschaftler Lukas Haffert hat für dieses Phänomen in einer empirischen Unter­suchung ein Erklärungsmodell gefunden. Ist Ludwig Windthorsts Erbe, der politische Katho­lizismus, mitverantwortlich für Abwehrkräfte gegen politischen Extremismus? Sicherlich eine These, die viel Diskussionsstoff liefert.
 

Windthorsts Totenmaske, LWH-Foyer

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Heiner Pott
Referent*in: Dr. Lukas Haffert, Politikwissenschaft­ler, Universität Zürich/CH
Kosten: keine
Seminarnummer: 2103078
Ort: Online-Veranstaltung
Hinweis: Die Veranstaltung findet als Online-Veranstaltung ohne Präsenzpublikum statt. Das Veranstaltungsvideo wird im Nachhinein auf dieser Seite verlinkt.
Fachbereiche: Halbjahresthema, Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Zeitgeschehen