Wird diese Email nicht richtig angezeigt, klicken Sie bitte hier .
Infomail Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung
Sehr geehrte Damen und Herren,

in der vergangenen Woche haben wir die tolle Nachricht erhalten, dass wir für 5 Jahre für Erasmus+ Projekte akkreditiert wurden – als eine von 25 Einrichtungen bundesweit! Das hat uns sehr gefreut, denn damit steigen wir in die Planung weiterer Fortbildungen im europäischen Ausland ein!

Ganz konkret planen wir nun zwei Aufenthalte, bei denen noch einige Plätze frei sind und zu denen wir herzlich einladen möchten:

Erasmus+-Studienreise nach Athen: Sprachbildung und DAZ
Seminar für Lehrkräfte an Grundschulen und pädagogische Fachkräfte in Kitas Gastgeber in Athen wird eine deutsche Grundschule mit Kindergarten sein. Ziel der Fortbildung ist,…
weitere Informationen ...
So, 31.10.2021, 00:00 Uhr
bis Sa, 06.11.2021, 00:00 Uhr
Erasmus+-Studienreise nach Wien: Lerncampus, Transition und Ganztagsbetreuung
Seminar für Lehrkräfte an Grundschulen und pädagogische Fachkräfte in Kitas Das Magistrat der Stadt Wien wird in Wien unser Gastgeber sein. Wir werden dort einen intensiven Einblick…
weitere Informationen ...
Mo, 06.06.2022, 00:00 Uhr
bis So, 12.06.2022, 00:00 Uhr

Die Veranstaltungen können gerne gemeinsam mit einer Kolleg*in aus dem benachbarten Kindergarten besucht werden. Sprechen Sie die Kolleg*innen gerne an!

Wir sind sehr bestrebt, dass unsere Erasmus+ Projekte wieder anlaufen! Athen und Wien für die Bereiche Grundschule und Kindergarten sind der Anfang im neuen Erasmus+ Programm.

Die zeitlichen Vorgaben von der Nationalen Agentur sind sehr eng! Dafür ist das Anmeldeverfahren in diesem Jahr sehr niederschwellig! Dies schon mal als Hinweis, dass keine Begründung geschrieben werden muss!

Die neuen Vertragsbedingungen erfordern nun rasches Handeln! Falls konkretes Interesse besteht, benötigen wir bis Dienstag, 4. Mai 2021 eine Anmeldung über VeDaB.

Daraufhin sende ich Ihnen ein Mandat zu, das bis zum 06.05.2021 mit folgenden Informationen ergänzt und per Mail an mich zurückgeschickt werden muss:

- Vor- und Zuname der Schulleitung sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer
- Vor- und Zuname der reisenden Person sowie E-Mail-Adresse und Telefonnummer
- Mandat (2 Seiten - s. Anlage) ausgefüllt und unterschrieben (einscannen und zurücksenden!)
• 1. Seite – roter Stern: Schulname, Anschrift, OID-Nummer (Organisations-ID für Erasmus+-Projekte)
• 2. Seite: Unterschrift der Schulleitung

Die Angaben benötigen wir, um die für die Reise notwendigen Mittel abrufen zu können. Mit der Rückmeldung bewerben Sie sich um die Teilnahme an der Fortbildung. Weitere Informationen zur Durchführung und zu den Rahmendaten der Fortbildungen erhalten Sie rechtzeitig und umfassend.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Viele Grüße!

Esther Kotte
kotte@lwh.de

Kategorien durchstöbern
Wenn Sie diese Infomail nicht mehr erhalten möchten,
klicken Sie bitte hier , um zu Ihrem Benutzerkonto auf www.lwh.de zu gelangen.
Sollten Sie kein Benutzerkonto besitzen, schreiben Sie uns bitte eine Email .