Was geht mich das an?

Einführungsworkshop zum Projekt „Demokratie leben!“
Seminarreihe für Schüler*innen

Für viele junge Menschen fühlt sich „die Politik“ sehr weit weg an. Entscheidungen treffen andere meist im fernen Berlin. „Was geht mich das an?“ – so oftmals die Meinung. In dem Projekt beschäftigen sich die Schüler*innen mit der Frage, welchen Einfluss politische Entscheidungen auf ihren Alltag haben und wie sie diese selbst beeinflussen können. Sie finden heraus, dass Demokratie mehr ist als politische Entscheidungen in Brüssel und Berlin. So sind es neben geteilten Werten und Grundrechten vor allem die Vereine, Initiativen und das Engagement vor Ort und in der Region, die das demokratische Miteinander ausmachen.

Über ein gesamtes Schuljahr hinweg bekommen die Schüler*innen in Workshops und AGs das Werkzeug an die Hand, mit dem sie ihr gesellschaftliches Umfeld mitgestalten können. Neben Simulationen und weiteren aktivierenden Methoden spielt die Einbindung von Social Media und digitalen Tools eine große Rolle. Die Schüler*innen haben überdies die Möglichkeit, Kursinhalte und Themen selbst zu bestimmen und an einem eigenen Projekt zu arbeiten.

Das Programm gliedert sich in einen Start-, einen Zwischen- und einem Abschlussworkshop und wird ergänzt durch einen Extra-Workshop zur Bundestagswahl sowie eine Exkursion in den niedersächsischen Landtag. Zwischen den Workshops finden alle zwei Wochen AG-Einheiten an der kooperierenden Schule statt.

Inhalte des Projekts sind u. a.:
• politische Prozesse und Strukturen
• Medien und Politik
• Strategien zur Konfliktlösung
• Problemlösungsstrategien
• gesellschaftliche Megatrends (z. B. Umwelt & Klima, Mobilität, Digitalisierung)
• Treffen und Gespräche mit Entscheidungsträger* innen und Engagierten

Weitere Seminarteile:
04. - 06.02.2022, 11. - 13.02.2022, 01. - 03.07.2022, 08. - 10.07.2022

Datum:

bis
Leitung: Veronika Schniederalbers, M.A.
Referent*in: Nils Thieben, Politikwissenschaftler M.A., Lingen; Veronika Schniederalbers, Politikwissenschaftlerin M.A., Lingen
Kooperation: Schulen aus den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim
Kosten: keine
Seminarnummer: 2109084
Hinweis: Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Innovationsfonds des Programms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Gesellschafts-/Generationenfragen