Unterricht in Tagesbildungsstätten

Unterrichtsbezogene Zusatzqualifikation (UZQ)
Weiterbildung für pädagogisches Fachpersonal in staatlich anerkannten Tagesbildungsstätten in Niedersachsen

Die Zusatzqualifikation ist vom Nieder­sächsischen Kultusministerium und vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung anerkannt. Sie wendet sich an Leiter*innen, Klassen­leiter*innen und Zweitkräfte in staatlich an­erkannten Tagesbildungsstätten. Zugangsbedingung ist der Nachweis über eine abgeschlossene Ausbildung der Heil­pädagogik oder eines sonderpädagogischen Studiums. In Ausnahmen kann auch nach persönlicher Absprache der Nachweis über die langjährige Arbeit und Erfahrung mit Menschen mit Behinderungen anerkannt werden. Die Zusatzqualifikation sichert die pädago­gische Qualität der Tätigkeit des pädagogi­schen Fachpersonals. Die Teilnehmer*innen erwerben umfangrei­che Kenntnisse in der Planung, Gestaltung, Leitung und Reflexion von Unterrichtssitu­ationen. 

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
tackgalichstudio/123rf.com

Datum:

bis
Leitung: Katharina Linnenschmidt, B.A.
Referent*in: verschiedene
Kooperation: Landescaritasverband für Oldenburg e. V.
Kosten: 3800,00 € gesamt
Seminarnummer: 2105110
Termine: 27.-29.05.2021; 25.-26.06.2021; 03.-04.09.2021; 17.-18.09.2021; 05.-06.11.2021; 25.-27.11.2021; 10.-11.12.2021; 21.-22.01.2022; 25.-26.02.2022; 18.-19.03.2022; 22.-23.04.2022; 13.-14.05.2022; 17.-18.06.2022; 02.-03.09.2022; 23.-24.09.2022
Fachbereiche: Pädagogik, Inklusion / Integration