Systemisches Denken und Handeln für Schulleitungen (Module 1-3)

Fortbildung in drei Modulen für Schulleiter*innen, Ständige Stellvertreter*innen, didaktische Leitungen und weitere Personen mit Leitungsfunktion

Hinweis:

Diese Fortbildung in drei Modulen wird für Teilnehmer*innen, deren Schule Mitgliedsschule der Bildungsregion Emsland ist, finanziell unterstützt (nähere Informationen s. Flyer).

Schulleitungen und Kollegien stehen heute vor neuen Aufgaben und Herausforderungen. Was hilft?

Durch Theorie geleitete Praxis lernen Sie den systemischen Ansatz kennen sowie Methoden systemischer Arbeit und Einsatzmöglichkeiten im schulischen Kontext.

Vertiefende Kenntnisse zu den Themen Führung, Kommunikation, Teamentwicklung und Resilienz bilden die inhaltlichen Schwerpunkte. Die Analyse und Re exion von Strukturen, Prozessen und handelnden Personen führt zu hilfreichen Strategien und Optimierungsansätzen.

Handlungsoptionen entstehen durch veränderte Kommunikation, Einstellungen und Sichtweisen. Re exion von Haltung und Integration in eigenes Handeln ist durchgängiges Prinzip.

Im Mittelpunkt stehen die Wünsche und Anliegen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Im Wechsel von theoretischem Input, Re exionsphasen und konkreten Themen aus Ihrer Führungspraxis werden herausfordernde Situationen in Form von Fallbesprechungen aufgegri en. Dabei lernen Sie verschiedene Methoden und Formate unter dem Schwerpunkt des systemischen Ansatzes kennen. Zwischen den Modulen ermöglichen Impulse zur Praxiserprobung direktes Anschlusshandeln und konkrete Umsetzung im Alltag.

Hinweis: Bitte bringen Sie Fälle aus Ihrem Führungsalltag sowie geeignetes Schuhwerk und Kleidung für Spaziergänge in die Natur mit

Modul 1: Mittwoch, 19. April 2023, 10:00 Uhr bis Freitag, 21. April 2023, 15:00 Uhr

Modul 2: Montag, 28. August 2023, 10:00 Uhr bis Mittwoch, 30. August 2023, 15:00 Uhr

Modul 3: Montag, 12. Februar 2024, 10:00 Uhr bis Mittwoch, 14. Februar 2024, 15:00 Uhr

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
lekstuntkite / 123rf.com

Datum:

bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent*in: Bianca Tschauder, Frankfurt
Kooperation: Bildungsregion Emsland
Kosten: s. Flyer
Seminarnummer: KLIN.23-04-19.001
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Allgemeine Didaktik und Methodik