Prekäre Arbeit – prekäres Leben

Online-Seminar für Stipendiaten des FWD

Eine gute Ausbildung schützt vor Armut – so war es jedenfalls mal. Auf aktuelle Fragen und Herausforderungen will dieses Seminar eingehen: 

  • Familien leben an der Armutsgrenze – trotz Berufstätigkeit. 
  • Kann es sein, dass eine Ausbildung direkt in die Armut führen kann? Bei Frauen öfter als bei Männern. 
  • Bestimmte Akademiker sind ebenfalls nicht geschützt. 
  • welche gesellschaftlichen und politi­schen Aufgaben ergeben sich daraus? 
  • Wie kann die Gesellschaft anders gestaltet werden? 

Datum:

bis
Leitung: Katharina Linnenschmidt, B.A.
Referent*in: verschiedene
Kooperation: Arbeitsstelle Freiwilligendienste, Bistum Osnabrück
Kosten: keine
Seminarnummer: 2104002
Ort: Onlineseminar
Hinweis: Für dieses Seminar wurden Mittel der Bundeszentrale für politische Bildung beantragt.
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Gesellschafts-/Generationenfragen