Motivation zum gesellschaftlichen Engagement

Einführungswochenede des Arbeitskreis Ludwig-Windthorst
Seminar

Die Ludwig-Windthorst-Stiftung sucht neue Stipendiat*innen!

Du hast Lust, dich mit anderen interessierten jungen Menschen über gesellschaftspolitische Themen zu informieren und auszutauschen? Und das ganze überparteiliche und überkonfessionell? Dann bist du im Ludwig-Windthorst-Arbeitskreis genau richtig. Hier treffen sich Schüler*innen und Studierende aus verschiedenen Fachrichtungen um gemeinsam mit Menschen mit Expertisen unterschiedliche Sichtweisen auf aktuelle Themen zu analysieren. Die Themen werden dabei im Jahreszyklus selbst gewählt und auf verschiedenen Veranstaltungen im LWH bearbeitet. Darüber hinaus werden Studientage und eine Studienfahrt ins europäische Ausland angeboten. Klingt gut für dich? Dann komm ganz unverbindlich zum Einführungswochenende und:

  • lerne aktive Stipendiat*nnen kennen und tausche dich mit ihnen aus.
  • erfahre, wer Ludwig Windthorst war und warum er heute noch relevant ist.
  • steige ins aktuelle Jahresthema "Krieg und Frieden" ein.
  • finde heraus, wie der Arbeitskreis tickt und ob er etwas für dich ist.

Am Ende des Einführungsseminars kannst du dann entscheiden, ob du als Stipendiat*in dabei bleiben willst.

Fragen? Dann melde dich gerne bei Veronika Schniederalbers (schniederalbers@lwh.de, 0591-6102-132)

Weitere Informationen findest du auf https://www.ludwig-windthorst-stiftung.de/.

Datum:

bis
Leitung: Veronika Schniederalbers
Weitere Leitung: Edith Daemberg
Kooperation: Ludwig-Windthorst-Stiftung
Seminarnummer: 2402087
Ort: LWH, Lingen
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Arbeitskreis Ludwig Windthorst, Ludwig-Windthorst-Stiftung, Zeitgeschehen