"Zeitung? Ist doch voll 90er!"

Medienkunde in der digitalen Welt
Workshop für Schüler*innen der Jahrgänge 7 – 12  / Abrufangebot

Die Nutzung und Bedeutung von Medien hat sich durch die Verbreitung von Internet und Smartphones drastisch verändert. In einem Workshop soll erarbeitet werden, 

  • welche Funktion und Bedeutung journalistische Medien im 20. Jahrhun­dert hatten, 
  • welche Funktion und Bedeutung sie heute besitzen, 
  • wie sich die Aufbereitung von Nachrich­teninhalten in digitalen von der in „klassischen“ Medien unterscheidet, 
  • welche Altersgruppe welche Medien zur Information nutzt.

Ziel des Workshops ist es, die kritische Ausein­andersetzung mit Medien und Nachrichtenfor­maten zu fördern. Die Methodik und inhaltliche Tiefe wird auf die Altersgruppe und das Refle­xionsniveau der Schüler*innen abgestimmt.

Downloads

 » Abrufangebote Digitale Medien (Broschüre zum Download)

Datum:
Uhrzeit:
Leitung: Michael Brendel, M.A.
Referent*in: Michael Brendel, M.A., Journalist und Autor, Lingen
Kosten: 300,00 € + Fahrtkosten
Ort: Schule
Hinweis: Dauer: 3 Unterrichtsstunden 
Fachbereiche: Kommunikation und Medien, Kommunikation+Medien (Abruf)