Ich kann sägen, hämmern, feilen

Technisches Lernen mit Holz
Seminar für Lehrkräfte der Klassen 1-4

In dieser Fortbildung geht es, wie im Kerncurriculum für das Fach Sachunterricht vorgesehen, um das technischpraktische Lernen mit dem Werkstoff Holz. Im  Mittelpunkt stehen der sachgerechte Umgang mit Werkzeugen, das Erstellen von Werkstücken und das Erfinden technischer Lösungen.

Der sichere Umgang mit Werkzeugen und Materialien wird anhand von Werkzeugführerscheinen an konkreten Aufgaben geübt. Durch den Bau eines Fahrzeuges  werden technische Lösungen im Bereich Rollfähigkeit, Lenkung und Antrieb erfunden.

Zudem erhalten Teilnehmende organisatorische Entlastungshinweise wie erprobte Unterrichtsbeispiele, Werkzeugführerscheine, Stationskarten, Kriterien zur  Leistungsbewertung und Beschaffungs- und Sicherheitshinweise. Holz und Werkzeuge werden gestellt.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
Heike Wessels

Datum:

bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Esther Kotte
Referent*in: Heike Wessels, Aschendorf
Kosten: 270,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)
Seminarnummer: KLIN.22-05-03.014
Hinweis: zzgl. Materialkosten von ca. 15,00 €
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Werken