Geschichten rund um das Hungertuch

Gottesdienst mit Aschekreuzspendung und Vortrag
Gottesdienst/Vortrag

Seit 1976 stellt das katholische Hilfswerk Misereor im Zweijahresrhythmus "Hungertücher" vor. Im Anschluss an eine Eucharistiefeier mit Aschekreuzspendung wird Prof. Dr. Dr. Alexander Lohner in die Geschichte und das Konzept der Hungertücher einführen. Der Theologe wird beispielhaft anhand ausgewählter Tücher die politische Problematik thematisieren, welche auf den jeweiligen Kunstwerken dargestellt wird. Auch epische und lyrische Texte, die im Kontext der Hungertücher geschaffen wurden, wird Prof. Lohner rezitieren.

Ablauf

  • 18:00 Eucharistiefeier (Ltg. Pfr. Dr. Antony Kallarakkal, Lingen)
  • 19:00 Vortrag (Prof. Dr. Dr. Lohner, Köln)
  • 20:00 Fragen und Gesprächsmöglichkeit

Die Teilnahme am Gottesdienst und der Veranstaltung ist kostenlos.
Wegen das coronabedingt begrenzten Platzangebotes ist eine Anmeldung unter Tel. 0591 6102-112 bzw. über diese Webseite erforderlich.

Härtl/Misereor

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Michael Brendel, M.A.
Referent*in: Prof. Dr. Dr. Andreas Lohner, Theologe, Köln
Kooperation: Misereror
Kosten: keine
Ort: Ludwig-Windthorst-Haus, Kapelle
Fachbereiche: Theologie, Zeitgeschehen