Escape Games im Unterricht

Wie lassen sie sich schüleraktivierend und lernförderlich einsetzen?
Hybrid-Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II

Online-Veranstaltung:
Mittwoch, 21. September 2022, 16:30 - 18:30 Uhr (Zugangsdaten werden zugeschickt)

Präsenzveranstaltung im LWH:
Do., 6. Oktober 2022, 10:00 Uhr bis Fr., 7. Oktober 2022, 15:00 Uhr

Die diversen Formate von Escape Games erfeuen sich großer Beliebtheit im Freizeitbereich von sowohl Schüler*innen, als auch Lehrer*innen. Die dabei angewandten Fähigkeiten wie Erkennen von Problemen, Entwickeln von Lösungsstrategien, Kooperation im Team, Anwendung von Wissen und praktischen Fertigkeiten sind auch Kennzeichen eines kompetenzorientierten Unterrichts.

Mit dem Konzept der Escape Games im Unterricht soll diese Begeisterung für das spielerische Lernen in den Klassenraum gebracht werden. Die Schüler*innen lösen dabei Rätselaufgaben, indem sie ihr Fachwissens, sowie kooperative und praktische Kompetenzen anwenden.

Neben einem theoretischen Input zu den Grundlagen des Einsatzes von Escape Games im Unterricht, werden erprobte Praxisbeispiele aus der Sekundarstufe I und II - sowohl aus der Schüler- als auch Lehrerperspektive - vorgestellt. Die Praxisbeispiele beinhalten analoge und digitale Formate und lassen sich mit der gesamten Lerngruppe zeitgleich spielen. Die Gestaltungsmöglichkeiten und Entwicklung eigener Escape Games für den Unterricht werden vorgestellt. Um die Umsetzung der Ideen und das Erstellen eines individuellen Escape Games zu erleichtern, gibt es konkrete Hilfestellungen in Form von Checklisten, Tutorials und Step-by-Step-Anleitungen.

Während der Fortbildung ist ausreichend Zeit um sich mit den anderen Teilnehmer*innen auszutauschen und mit der Konzeption eigener Escape Games für den eigenen Unterricht loszulegen

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
alekseiderin / 123rf.com

Datum:

bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent*in: Fabian Bendlow, Sankt Augustin
Kosten: 290,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)
Seminarnummer: KLIN.22-10-06.005
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Sekundarbereich I und II