Emsländischer Fachtag Schulsozialarbeit

Fachtag für Schulsozialarbeiter*innen, Schulleiter*innen, Lehrer*innen sowie alle pädagogisch und organisatorisch für Schule Tätige

Der 9. Emsländische Fachtag Schulsozialarbeit soll Schulsozialarbeiter*innen, Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Schulträgern ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen Zugängen für die tagtägliche Arbeit in Schule geben. Im Schulalltag muss die eigene Methodenvielfalt dem spezifischen Sach- und Schulkontext angepasst werden. Daher ist professionelles Handlungswissen ebenso notwendig wie ein reichhaltiges Methodenrepertoire - und dies vor dem Hintergrund immer wieder neuer Entwicklungen in der Gesellschaft.

Im Fachvortrag wird Martin Lemme zum Thema „Die Kraft der Präsenz“ referieren.

Die vielfältigen Foren bieten anschließend unterschiedliche Einblicke in konkrete und praxisnahe Handlungsansätze für die tägliche Schulsozialarbeit. Das breite Spektrum an Angeboten wurde gemeinsam mit dem Organisationsteam der Emsländischen Schulsozialarbeit geplant.

!!! HINWEIS ZUR ANMELDUNG !!!

Eine Anmeldung ist nur mit dem unten aufgeführten Anmeldebogen möglich! Bevor Sie mit dem Anmeldeverfahren starten, wählen Sie bitte aus dem beigefügten Flyer Ihren Workshop für den Vormittag und Nachmittag aus (jeweils Erst- und Zweitwunsch) Eine nachträgliche Änderung der Workshops ist nicht möglich!

Anmeldeschluss ist am Mittwoch, 28. September 2022. Danach sind keine weiteren Anmeldungen mehr möglich!

Link zum Anmeldeformular: https://www.lwh.li/lime/index.php/793875?lang=de

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
Michael Brown / 123rf.com

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent*in: Martin Lemme, Bramsche u. a.
Kooperation: Bildungsregion Emsland
Kosten: 40,00 €
Seminarnummer: KLIN.22-10-13.006
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Allgemeine Didaktik und Methodik, Grundschule, Sekundarbereich I und II