Die Kraft der Präsenz

Systemische (Neue) Autorität in Schule
Seminar für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schulformen und Schulstufen

Hinweis: Diese Veranstaltung ist ausgebucht!

Präsenz ist die Quelle von Autorität. Dies gilt für Erziehende, Therapeut*innen und Führungskräfte gleichermaßen. Präsenz fokussiert auf die innere Stärke der handelnden Person - auf Selbstregulation, Selbstüberzeugung, Selbstwirksamkeit, Standhaftigkeit, eigener Sicherheit und Eingebundenheit! Und sie zielt auf Verbundenheit, Stärkung der Beziehung (Kooperation) und positiver Entwicklung. Sie ist somit Ausgangspunkt von Veränderung im pädagogischen, therapeutischen und führenden Handeln ohne Zwang und Gewalt – eben gewaltfrei!

Martin Lemme stellt in diesem Seminar die praktische Anwendung des Konzeptes Systemische (Neue) Autorität im Kontext Schule vor.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
rawpixel / 123rf.com

Datum:

bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent*in: Martin Lemme, Bramsche
Kosten: 280,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)
Seminarnummer: KLIN.22-06-09.002
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Allgemeine Didaktik und Methodik, Grundschule, Sekundarbereich I und II