Biblische Erzählfiguren

Werkkurs zur Herstellung von biblischen Figuren
Seminar für pädagogische Fachkräfte sowie Lehrer*innen an Grund- und Förderschulen

Mit Hilfe biblischer Erzählfiguren kann die Botschaft der Bibel den Menschen nähergebracht werden. Die Figuren veranschaulichen biblische Szenen und erleichtern die Übernahme der Textaussagen und Erkenntnisse. In vielen Gemeinden sind die beweglichen biblischen Figuren nicht mehr wegzudenken.

Die Erzählfiguren finden breite Verwendung, beispielsweise im (Kinder-) Gottesdienst, in Weihnachtskrippen und Ganzjahreskrippen, im Kindergarten. Die Figuren werden kunsthandwerklich anspruchsvoll hergestellt.

Biblische Figuren sind Figuren (30 cm groß), die durch ein Sisaldrahtgestell beweglich sind. Durch die Bleifüße sind sie sehr standfest. Ihre Hartschaumköpfe werden individuell geformt. Das Gesicht ist nur angedeutet und lässt viel Interpretationsspielraum. Durch ihre Körperhaltung können die Figuren unterschiedliche Emotionen ausdrücken. Die erforderlichen Grundmaterialien werden zur Verfügung gestellt. Eine Werkzeug- und Materialliste wird Interessierten im Vorfeld ausgehändigt.

Im Verlauf des Kurses können zwei Figuren hergestellt werden.

Datum:

bis
Leitung: Katharina Linnenschmidt, B.A.
Organisation: Daniela Gille
Referent*in: Monika Spieker, Gemeindereferentin, Kursleiterin (ABF e.V.) für Biblische-Erzählfiguren-Kurse, Wietmarschen
Kooperation: DiCV Osnabrück
Kosten: 208 €
Seminarnummer: 0028555
Fachbereiche: Pädagogik, Religionspädagogik