Ausbildung zum Ausbilder – Modul 1 –

Vorbereitung auf die IHK-Ausbildereignungsprüfung
Online–Seminar

Die neue Ausbilder-Eignungs-Verordnung (AEVO) bedeutet für die Ausbildung, dass das betriebliche Ausbildungspersonal stärker als bisher die Rolle als Lernberater  und Lernmoderator übernimmt. Ausbilden darf nach dem Berufsbildungsgesetz nur, wer die beru ichen sowie die berufs- und arbeitspädagogischen Fertigkeiten,  Kenntnisse und Fähigkeiten im Sinne der AEVO nachgewiesen hat. Die Ausbildung zum Ausbilder - Modul 1 und Modul 2 – beinhaltet die Vorbereitung auf die schriftliche und praktische IHK-Ausbildereignungsprüfung gem. AEVO. Falls Sie von der schriftlichen IHK-Prüfung freigestellt sind, werden Sie in Modul 2 gezielt auf den  praktischen Teil der Abschlussprüfung vorbereitet. Das Seminar wird in digitaler Form durchgeführt, und bietet Ihnen so die Möglichkeit der Fortbildung direkt am  Arbeitsplatz bzw. im Homeoffice.

Die Anmeldung zur IHK-Prüfung erfolgt durch jeden Teilnehmer selbständig über das Online-Portal der IHK.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum:

bis
Leitung: Gerd Meiners, CFA, M.Sc.
Referent*in: Dipl.-Kfm. Thomas Meyer, Lingen
Kosten: 150,00 €
Seminarnummer: 2201068
Hinweis: Sie benötigen: Beck Arbeitsgesetze, Notebook, stabile Internetverbindung, Programm Zoom
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Ausbildung und Beruf