8. Emsländischer Fachtag Schulsozialarbeit

Fachtag für Schulsozialarbeiter*innen, Schulleiter*innen, Lehrer*innen sowie alle pädagogisch und organisatorisch für Schule Tätige

Der 8. Emsländische Fachtag Schulsozialarbeit soll Schulsozialarbeiter*innen, Schulleiter*innen, Lehrer*innen und Schulträgern ein breites Spektrum an praktischen und theoretischen Zugängen für die tagtägliche Arbeit in Schule geben. Im Schulalltag muss die eigene Methodenvielfalt dem spezi schen Sach- und Schulkontext angepasst werden. Daher ist professionelles Handlungswissen ebenso notwendig wie ein reichhaltiges Methodenrepertoire - und dies vor dem Hintergrund immer wieder neuer Entwicklungen in der Gesellschaft.

Im Fachvortrag wird Univ.-Prof. Dr. med. Heidi Pfei er zum Thema „Kindesmisshandlung – Formen und Erkennen misshandlungsbedingter Verletzungen“ referieren.

Die vielfältigen Foren bieten anschließend unterschiedliche Einblicke in konkrete und praxisnahe Handlungsansätze für die tägliche Schulsozialarbeit. Das breite Spektrum an Angeboten wurde gemeinsam mit dem Organisationsteam der Emsländischen Schulsozialarbeit geplant.

Hinweis: Bevor Sie mit dem aufgeführten Link Ihre Anmeldung vornehmen, wählen Sie vorab bitte die Workshops mit den entsprechenden Workshopnummern aus (s. Veranstaltungsflyer zum Download).

Anmeldelink: https://www.lwh.li/lime/index.php/792531?newtest=Y&lang=de

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
Michael Brown / 123rf.com

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Kooperation: Bildungsregion Emsland
Kosten: 39,00 €
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Allgemeine Didaktik und Methodik