NEUER TERMIN: Wenn die Eltern plötzlich alt sind

Wie können wir helfen, ohne uns selbst zu überfordern?
Akademieabend

Die eigenen Eltern alt werden zu sehen ist nicht leicht, denn völlig unerwartet drehen sich über Jahrzehnte eingeschliffene Rollen um: Die Eltern werden zu Kindern, die der Be­treuung bedürfen und die Kinder finden sich ohne Vorwarnung in der Elternrolle wieder. Erwachsene Kinder empfinden ein Chaos aus widersprüchlichen Gefühlen, wenn sie versu­chen den „Generationenvertrag“ zu erfüllen und nicht wissen wie. Sie erfahren, warum die heutigen „Mid-Ager“ ein Problem haben, welches keine vorherige Generation in diesem Ausmaß bewältigen musste, und wie man aus der Emotionsspirale aussteigen kann.

Diese Veranstaltung war ursprünglich für den 16. März 2020 geplant.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum: Mo, 29.06.2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 2006113
Leitung: René Kollai, Dipl.-Theol.
Referent/in: Birgit Lambers, Sozialpädagogin, Coach, Heiligenhaus

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!