Die Zeit heilt keine Wunden

Akademieabend

Jörg Fegert beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren intensiv mit dem Thema Missbrauch. Er hat dabei nicht nur den kirchlichen Bereich im Blick, sondern die gesamt Gesellschaft. Unlängst hat er eine Dunkelfeldstudie vor­gelegt, die mit ihrem Zahlenmaterial eine erschreckende Dimension offenbart. Die Bekämpfung von Kindesmisshandlung, Ver­nachlässigung und sexuellem Missbrauch hält er für eine der zentralen gesellschaftli­chen Aufgaben. In der katholischen Kirche sei in der Prävention viel getan worden, dennoch gebe es viel Konkretes zu tun im Umgang mit sexuellem Missbrauch.

Datum: Di, 24.09.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 1909136
Leitung: Dr. Michael Reitemeyer
Referent/in: Prof. Dr. Jörg M. Fegert, Ärztlicher Direktor, Uniklinik Ulm

Im Kalender speichern

Weitersagen!