„Bei euch soll es aber anders sein ...“

Fachtag zum Machtmissbrauch in der Katholi­schen Kirche für haupt- und ehrenamtlich Ver­antwortliche in der Pastoral des Bistums Osna­brück

Die Eingrenzung und sogar Verhinderung von Machtmißbrauch ist ein zentrales Ziel des „sy­nodalen Weges“ in Deutschland.

  • Welche Traditionen in der Kirche ermöglichen Machtmissbrauch?
  • Wer erlaubt den Missbrauch von Macht?  
  • Wie äußert sich Machtmissbrauch in der Katholischen Kirche?
  • Warum wird Missbrauch von Macht ermöglicht?
  • Wie lässt sich Macht begrenzen – von Klerikern, aber auch von Laien?
  • die Perspektive: Gewaltenteilung in der Kirche?

Datum: Mi, 01.07.2020
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: keine
Seminarnummer: 2007008
Leitung: René Kollai, Dipl.-Theol.
Referent/in: P. Stefan Kiechle SJ, Chefredakteur der „Stimmen der Zeit“, Frankfurt/M.
Kooperation: Bischöfliches Generalvikariat Osnabrück

Im Kalender speichern

Weitersagen!