Der Wald und all die Bäume

Was soll Familie eigentlich noch alles leisten?
Akademieabend

Die Hoffnungen, Erwartungen und Zuschrei­bungen, die sich heute auf Familien richten, sind vielfältig: Sie ist ein Ort, auf den gesell­schaftliche Veränderungswünsche projiziert werden, sie ist Spielball der Familienpolitik, So­zialisationsort für die nächste Generation, Rück­zugsort und Sehnsuchtsort – die romantische Liebe zwischen den Partner/innen und die Lie­be zwischen den Generationen hat Menschen immer schon bewegt. Die Liste lässt sich leicht fortschreiben. Aber Familie muss ein Lebens­ort bleiben, der nicht durch immer mehr An­sprüche überfordert und überladen wird. Dazu muss Familie aber gegen die Flut der unrealisti­schen Ansprüche und gegen die immer wieder versuchte Verzweckung verteidigt werden.

Datum: Mo, 08.06.2020
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 2003093
Leitung: Michael Brendel, M.A.
Referent/in: Dr. Christoph Hutter, Dipl.-Päd., Osnabrück

Im Kalender speichern

Weitersagen!