Tanzt, tanzt, tanzt – aus der Reihe!

Mixedabled Dance – Tanz für Menschen mit und ohne Behinderung
Seminar

Inklusion bedeutet „mittendrin statt nur dabei“. Wie kann dies in einem Tanzangebot für TänzerInnen mit und ohne Behinderung erfolgreich gelingen? Das Dozenten-Team gibt Einblick in seine langjährige inklusive Performance- und Unterrichtspraxis und stellt bewährte Übungen zur Körperwahrnehmung und Orientierungsfähigkeit, Tanzimprovisationen zu unterschiedlichen Themen und erste choreografische Ansätze vor. 

Im speziellen Ansatz von T. McCall und C. Judith geht es um Gleichberechtigung, Individualität im Ausdruck und eine spezielle Form  des Tanzkonsenses. 

Ziel des tanzpädagogischen Ansatzes ist es, eine eigene künstlerische Sprache im modernen Tanz zu entwickeln. Im methodisch-didaktischen Kontext spielen vielseitige musikalische Einspielungen und Livemusik eine wichtige Rolle.

 

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum:
Sa, 21.09.2019, 09:30 Uhr
bis So, 22.09.2019, 15:00 Uhr
Kosten: 50,00 €
Seminarnummer: 1909038
Leitung: Stefan Botters, M.A.
Referent/in: Prof. Tamara McCall, Osnabrück; Christian Judith, Hamburg

Im Kalender speichern

Weitersagen!