Lehrgang für Barrierefreiheit

Analysieren nach dem capito Qualitäts-Standard
Zweimodulige Fortbildung für Interessierte

Mit einer guten Mischung aus Theorie und Praxis  zeigt diese zweimodulige Fortbildung die unterschiedlichen Bedürfnisse, Facetten und die Bedeutung von Barrierefreiheit. Ziel ist es, das Bewusstsein für die vielen unter­schiedlichen Aspekte und Formen der Barrie­refreiheit zu schärfen. Im Fokus stehen u. a.:

  • Sensibilisierung, richtiges Wording
  • Analyse von Gebäuden/bauliche Barrierefreiheit
  • Planevaluierung
  • Leicht-Lesen-Workshop

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum:
Mo, 30.09.2019, 15:00 Uhr
bis Mi, 02.10.2019, 18:00 Uhr
Kosten: 920,00 €
Seminarnummer: 1909079
Leitung: Stefan Botters, M.A.
Referent/in: aroline Körner, Leitende Mitarbeiterin capito, Graz; Susanne Groß, Redak­teurin capito, Sigmaringen; Volker Keune, Ko-Moderator capito, Sigmaringen
Hinweis: Weiterer Seminarteil: 07.- 09.10.2019 (Modul 2). Die Veranstaltung wird gefördert durch die Aktion Mensch.

Im Kalender speichern

Weitersagen!