Diskriminierung? Ohne uns!

Seminar für Schülerinnen und Schüler

Dieses Seminar soll für verschiedene Formen des Alltagsrassismus und der Alltagsdiskrimi­nierung sensibilisieren. Dabei werden unter­schiedliche gesellschaftliche Gruppen in den Blick genommen. Ausgehend von eigenen Erfahrungen soll erarbeitet werden, wie in Zukunft ein gleichberechtigtes Zusammen­leben möglich wird. Neben der persönlichen Reflexion und der Entwicklung einer eigenen Haltung sollen die Schülerinnen und Schüler in Trainings und Workshops ein couragiertes Auftreten erlernen und dazu befähigt wer­den aktiv gegen Diskriminierung Stellung zu beziehen. 

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum:
Mo, 03.06.2019, 09:30 Uhr
bis Di, 04.06.2019, 13:30 Uhr
Kosten: keine
Seminarnummer: 1906026
Leitung: Stefan Botters, M.A.
Referent/in: verschiedene
Förderung: Niedersächsisches Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung.

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!