Fachkraft für Religionspädagogik

Religionspädagogische Weiterbildung für päd. Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Vor dem Hintergrund des Bildungs- und Er­ziehungsauftrags katholischer Kindertages­stätten und des niedersächsischen Orien­tierungsplans für Bildung und Erziehung entspricht diese Weiterbildung dem Erfor­dernis, dass Erzieher/innen in kath. Kitas sich mit dem eigenen Glauben auskennen und auseinandersetzen. Angesichts der Veränderungen in der Pasto­ral wächst die Bedeutung der Kitas als pas­toralem Ort für junge Familien. Die vom Bis­tum Osnabrück initiierte Weiterentwicklung der Kitas zu Häusern für Kinder und Familien greift diese Entwicklung auf und setzt als Qualifizierungsmerkmal der kath. Kitas die Fachkraft für Religionspädagogik im Elemen­tarbereich (QM A2, B4).
Die Weiterbildung umfasst insgesamt drei Module und schließt mit einem Kolloquium ab. Jedes Modul umfasst zwei Seminarteile.
Alle Teilnehmer/innen erhalten nach bestan­denem Kolloquium ein Zertifikat und können auf Antrag die „Bischöfliche Sendung für den religionspädagogischen Bereich in Kinder­tagesstätten“ erhalten.

Lernziele:

  • Entfaltung religiöser Kompetenz
  • die Bedeutung der Glaubensinhalte für die eigene Person reflektieren und beschreiben
  • die Bedeutung des Glaubens für Kinder erkennen, ernst nehmen und reflektieren
  • religiöse Themen in den Kolleg/innen­kreis einbringen und in der gemeinsa­men Arbeit umsetzen können
  • religiöse Erfahrungen gemeinsam mit den Eltern thematisieren
  • Möglichkeiten der Vernetzung zwischen Kindertagesstätte und Gemeinde für die religionspädagogische Arbeit nutzen und weiterentwickeln

 

Modul 1:
Religiöse Selbstvergewisserung, Einführung in die Bibel, biblische Geschichten erzählen, Kinderbibeln , Gottesbilder, christliches Men­schenbild, religionspädagogische Konzepte

Modul 2:
Kirchenjahr, Religionspädagogik U3, Begeg­nung und Dialog mit den Weltreligionen, Spiritualität

Modul 3:
Kindgerechte Liturgie, Beten mit Kindern, Kindertagesstätte und Kirchengemeinde, Umgang mit Tod und Trauer in der Kinder­tagesstätte

Datum: Do, 06.02.2020
Uhrzeit: 00:00 Uhr
bis Do, 28.11.2019, 14:25 Uhr
Leitung: Katharina Menke, B.A.
Leitung: Bärbel Grote
Hinweis: Um der großen Nachfrage gerecht zu werden, werden im Januar 2020 zwei Kursgruppen mit der Weiterbildung beginnen. Starttermine: 06.02.2020 (Kurs B) und 27.01.2020 (Kurs A). Es wird eine Warteliste geführt. Melden Sie sich bitte bei Fr. Remling-Lachnit.

Im Kalender speichern

Weitersagen!