Lions-Quest: „Erwachsen werden“

Gewalt- und Drogenprävention durch Vermitteln von Lebens- und Sozialkompetenz
Einführungsseminar für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und Schulsozialarbeiter/innen

Wer gelernt hat, sein Leben selbst zu gestalten, die Verantwortung für sein Handeln zu übernehmen, Probleme zu bewältigen und Konflikte zu lösen, wer mit den eigenen Gefühlen ebenso wie mit denen anderer Menschen umzugehen versteht, der wird auch für Drogen und alle Formen der Sucht weniger empfänglich sein als derjenige, der psychisch und sozial weniger gefestigt ist.

Die Stärkung psycho-sozialer Kompetenzen ist Inhalt des Programms Lions-Quest „Erwachsen werden“. Es ist entstanden aus einer Kooperation zwischen LIONS Clubs International und Quest International, einer amerikanischen gemeinnützigen Stiftung, mit der Zielsetzung, „eine Welt aufbauen, in der das Wohl der Jugend ein wirkliches Anliegen ist“. Das Programm ist in mehreren Stufen durch Prof. Hurrelmann, Universität Bielefeld, auf deutsche Bedingungen angepasst worden und wird aktuell von der Pädagogischen Hochschule Freiburg, unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Bittlingmayer, wissenschaftlich begleitet und evaluiert.

Lions-Quest ist ein Unterrichtsprogramm, für das sich Lehrkräfte in dreitägigen Seminaren schulen lassen können. In der Anwendung richtet sich das Programm an Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren, denen Lebenskompetenz (lifeskill) im Rahmen des sozialen Lernens durch handlungsorientierte Erlebnispädagogik vermittelt werden soll.

Hinweis:

Diese Veranstaltung wird für Teilnehmende, deren Schule Mitgliedsschule der Bildungsregion Emsland ist, finanziell unterstützt (nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer).

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Hilfswerk der Deutschen Lions e.V.

Datum:
Do, 12.09.2019, 10:00 Uhr
bis Sa, 14.09.2019, 13:30 Uhr
Kosten: 240,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €/Übernachtung)
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Referent/in: Ingrid Frenkel, Lions-Quest-Trainerin
Kooperation: Lions Clubs Emsland/Grafschaft Bentheim
Orga: Bärbel Witt

Im Kalender speichern

Weitersagen!