MATINKO

Rechenschwäche erkennen, vermeiden und überwinden
Seminar für Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen

Die Fortbildungsveranstaltung macht mit der Problematik der Rechenschwäche vertraut, verdeutlicht typische Denkweisen rechenschwacher Personen und zeigt anhand von Beispielen aus dem Programm Matinko, wie Kindern im Klassenverband und in Kleinfördergruppen sinnvoll geholfen werden kann.

Den inhaltlichen Schwerpunkt bilden die Zusammenhänge zwischen Wahrnehmung, Zahlbegriff, Sprache, operativem Verständnis und Geometrie. Durch praktische Übungen und kleine Experimente werden Stolpersteine beim Aufbau mathematischer Verständnisgrundlagen verdeutlicht und diagnostische Methoden erprobt.

Hinweis:

Diese Veranstaltung wird als bildungspolitisches Schwerpunktthema vom Niedersächsischen Kultusministerium finanziell gefördert und ist kostenfrei.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Dr. Peter Jansen

Datum: Do, 14.11.2019
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: keine
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Referent/in: Dr. Peter Jansen
Orga: Bärbel Witt

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!