Klasse(N)Lehrer (Module 1-3)

Fortbildung in drei Modulen für Lehrkräfte an Grundschulen und Sekundarstufen I

Die Übernahme von Aufgaben der Klassenleitung ist eine schöne und gleichzeitig herausfordernde Aufgabe in der Schule: Der Kontakt zu den anvertrauten Schülerinnen und Schülern ist intensiv und der Verantwortungsbereich von Klassenleitung ist reichhaltig. Klassenleitung ist auch eine mit vielen Unsicherheiten verbundene Aufgabe: Was sind meine Aufgaben und Pflichten als Klassenleitung? Wie kann ich die organisatorischen Aufgaben effektiv erfüllen? Wo bekomme ich Unterstützung bei Erziehungsfragen?

Die Findung der eigenen Rolle als Klassenleitung ist ein sehr persönlicher Prozess. Forschungen (J. Mayr, 2009) haben ergeben, dass es nicht das Idealbild von Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern gibt. Daher soll das Seminar Sie darin unterstützen, die eigenen Ressourcen und Kompetenzen wahrzunehmen und das persönliche Handlungsrepertoire zu erweitern, um Souveränität im Umgang mit den unterschiedlichen Partnern in Schule und im außerschulischen Bereich zu gewinnen.

Ziel des Seminars ist, ein auf die eigene Person abgestimmtes Handlungsrepertoire für die Klassenleitung zu entwickeln und Möglichkeiten der Reflexion und Impulse für Entlastung auszuloten. Von zentraler Bedeutung ist hierbei der direkte Bezug zur schulischen Praxis. Um den Praxistransfer zu gewährleisten, werden die neuen Erkenntnisse während der gesamten Fortbildungsreihe reflektiert.

Modul 1: Mi., 4. September 2019, 10:00 Uhr bis Do., 5. September 2019, 17:00 Uhr
Modul 2: Mi., 11. Dezember 2019, 10:00 Uhr bis Do., 12. Dezember 2019, 17:00 Uhr
Modul 3: Mi., 5. Februar 2020, 10:00 Uhr bis Fr., 7. Februar 2020, 16:00 Uhr

 


» weitere Informationen für Teilnehmende

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Stephen Metz / 123rf.com

Datum:
Mi, 04.09.2019, 10:00 Uhr
bis Do, 05.09.2019, 17:00 Uhr
Kosten: 840,00 € (inkl. Unterkunft und Verpflegung; zzgl. EZ-Zuschlag 10,00 €/Übernachtung)
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Referent/in: verschiedene
Orga: Bärbel Witt

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!