Vom Hamsterrad im Kopf zur inneren Stärke im Schulalltag

Gesund den Alltag bewältigen
Seminar für Lehrkräfte aller Schulformen und Schulstufen

Verhaltensauffällige Schüler/innen, gereizte Eltern und steigende Ansprüche seitens der Schule - in Ihrem Schulalltag sind Sie verschiedensten Stresssituationen ausgesetzt. Anforderungen und Belastungen für Lehrkräfte nehmen kontinuierlich zu.

Körperlich-psychische Widerstandsfähigkeit ist daher eine Grundvoraussetzung, um als Lehrkraft Ihre Aufgaben überzeugend zu erfüllen und gesund zu bleiben. Resilienz und ein gutes Stressmanagement sind die Grundlage zur Erhaltung der Gesundheit, Zufriedenheit und die beste Burnout-Prophylaxe für Lehrkräfte und für die Organisation Schule. Resilienz ist nicht unbedingt eine angeborene Fähigkeit. Sie kann in jedem Alter erlernt und trainiert werden.

In diesem Seminar lernen Sie die 8 Schlüssel der Resilienzkennen und anwenden. Sie finden ganz pragmatische Antworten auf Fragen wie:
• Was ist Resilienz?
• Welcher Zusammenhang besteht zwischen Resilienz, Ressourcenaktivierung und Stressbewältigung?
• Wie trainiert man Resilienz?
• Welche Regenerationstechniken lassen sich im Schulalltag leben?

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Toa Heftiba / unsplash.com

Datum:
Mi, 19.02.2020, 14:30 Uhr
bis Do, 20.02.2020, 15:00 Uhr
Kosten: 250,00 € (EZ-Zuschlag 10,00 €)
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent/in: Ada-Sophia Luthe, Aachen

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!