Smartphones im Griff Jg. 8-10

Abrufangebot
Workshop im Rahmen der Medienprävention für Schüler/innen der Jahrgänge 8-10

Der Workshop vermittelt den Schüler/innen die Risiken der Smartphonenutzung. Das geschieht auf respektvolle und unterhaltsame Art und Weise – und ohne den Teilnehmenden die Freude an der mobilen Kommunikation und Unterhaltung zu nehmen. Die Schüler/innen werden angeregt, ihr Mediennutzungsverhalten kritisch zu hinterfragen und sich Themen wie Datensammlung, Inszenierung und Meinungsmache im Netz  zu öffnen. Durch interaktive Umfragen werden die Teilnehmenden direkt in die Präsentation eingebunden. Die Methodik und Inhaltstiefe wird auf die Altersgruppe und das Reflexionsniveau der Schüler/innen angepasst.

Der Workshop sollte maximal in Klassengröße stattfinden.

Inhalte: 

  • Was sie von uns kriegen – Daten, Profile und Bilder
  • Was wir von ihnen kriegen – Hate Speech, Fake News und die Filterblase
  • Die schöne Welt des Internets – Inszenierung in Instagram & Co., Recht am eigenen Bild, Urheberrechtsschutz

 

Die Gruppengröße sollte maximal die Größe von drei Klassen umfassen.

Downloads

 » Alle Abrufangebote Digitale Medien

Datum: Di, 31.12.2019
Uhrzeit: 23:57 Uhr bis 23:58 Uhr
Kosten: nach Vereinbarung
Leitung: Michael Brendel, M.A.
Referent/in: Michael Brendel, M. A., Journalist, Lingen
Veranstaltungsort: nach Vereinbarung
Hinweis: Dauer: 2h bis 1 Vormittag. Workshop wird in angepasster Form auch für die Jg. 5-7 angeboten; Datum und Setting auf Anfrage bei M. Brendel, Tel. 0591 6102-114

Im Kalender speichern

Weitersagen!