„Was darf ich weitergeben?“

Datenschutz für MAVen
Tagesseminar für MAVen

Transparenter – schneller – effizienter: Das sind zentrale Stichworte, die in vielen Einrichtungen die Frage aufwerfen, wer Zugriff auf welche Daten bekommen soll und bekommen darf. MAVen können und brauchen nicht die Aufgabe von Datenschutzbeauftragten wahrzunehmen, aber sie können und müssen für Fragen um den Datenschutz von Mitarbeitenden sensibilisiert werden. Die Anschaffung und Einrichtung neuer EDV-Systeme löst oftmals nachgeordnet die Frage aus, welche datenschutzrechtlichen Fragen dadurch berührt werden. In diesem Tagesseminar wird über die zentralen datenschutzrechtlichen Vorgaben der kath. Kirche informiert und die Relevanz dieser Themen in Alltagssituationen kirchlicher Einrichtungen dargestellt. 

Downloads

 » Anmeldeformular

 » Antrag an den Dienstgeber

Datum: Mi, 18.10.2017
Uhrzeit: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Kosten: 80,00 €
Seminarnummer: 1710053
Leitung: René Kollai, Dipl.-Theol.
Referent/in: Andreas Mündelein, Datenschutzbeauftragter, Bremen

Weitersagen!