Das Hohelied Salomos

Oratorium für Sopran, Chor und Orchester von Andreas Schmidt-Adolf

Konzert / Abschluss des Ausstellungsprojektes "SOMMERerleben" von Uwe AppoldZum Abschluss der Ausstellung „shir - Das Hohelied“ mit 36 Bildern des Flensburger Künstlers Uwe Appold im LWH erklingt auch eine musikalische Version dieses wunderbaren biblischen Textes: „Das Hohelied Salomos“ ist ein Oratorium von Andreas Schmidt-Adolf, das 2014 uraufgeführt wurde. Es changiert zwischen Klassik und moderner Filmmusik, zwischen spannungsreichen Harmonien und tänzerisch-munteren Passagen – und bildet damit genau die Vielschichtigkeit des zugrunde liegenden biblischen Textes ab. Unterstützt wird das durch eine sehr einfühlsame Instrumentierung. 

Ausführende:

  • Kathrin Zukowski (Detmold), Sopran
  • Lingener Kantorei:
    • Elisabeth Groth, Querflöte
    • Maria Tilmann-Bürger, Oboe
    • Lulzim Bucaliu, Klarinette
    • Andreas Lögering, Trompete
    • Stefanie Löning, Klavier
    • Felix Hammer & Ulrike Seiling, Violine
    • Mechthild Giewekemeyer, Viola
    • Viola Venschott, Violoncello
    • Maike Adden, Kontrabaß
  • Leitung: Kantor Peter Müller
  • Der Künstler Uwe Appold wird aus seinen Briefen an König Salomo lesen.
 

Neuigkeiten

Wed, 01.01.2020

Auftragsvergabe "Sanierung Heuerhaus" abgeschlossen

Im Projekt zur Sanierung des Heuerhauses, das durch das „Amt für regionale Landesentwicklung“, Meppen gefördert wird, hat das LWH Aufträge an folgende Firmen...

weiterlesen...

LWH auf Facebook

Downloads


Halbjahresprogramm I/2020

Veranstaltungen von Januar - Juli 2020

» Jetzt herunterladen


MAV-Seminare 2020

Weitersagen!