Das Hohelied Salomos

Oratorium für Sopran, Chor und Orchester von Andreas Schmidt-Adolf

Konzert / Abschluss des Ausstellungsprojektes "SOMMERerleben" von Uwe AppoldZum Abschluss der Ausstellung „shir - Das Hohelied“ mit 36 Bildern des Flensburger Künstlers Uwe Appold im LWH erklingt auch eine musikalische Version dieses wunderbaren biblischen Textes: „Das Hohelied Salomos“ ist ein Oratorium von Andreas Schmidt-Adolf, das 2014 uraufgeführt wurde. Es changiert zwischen Klassik und moderner Filmmusik, zwischen spannungsreichen Harmonien und tänzerisch-munteren Passagen – und bildet damit genau die Vielschichtigkeit des zugrunde liegenden biblischen Textes ab. Unterstützt wird das durch eine sehr einfühlsame Instrumentierung. 

Ausführende:

  • Kathrin Zukowski (Detmold), Sopran
  • Lingener Kantorei:

    • Elisabeth Groth, Querflöte
    • Maria Tilmann-Bürger, Oboe
    • Lulzim Bucaliu, Klarinette
    • Andreas Lögering, Trompete
    • Stefanie Löning, Klavier
    • Felix Hammer & Ulrike Seiling, Violine
    • Mechthild Giewekemeyer, Viola
    • Viola Venschott, Violoncello
    • Maike Adden, Kontrabaß

  • Leitung: Kantor Peter Müller
  • Der Künstler Uwe Appold wird aus seinen Briefen an König Salomo lesen.
 

Neuigkeiten

Fri, 04.09.2020

Hubert Wissing neuer Akademiedirektor

Kultur- und Sozialwissenschaftler seit 1.9. im LWH

weiterlesen...

LWH auf Facebook

Downloads


Veranstaltungen von August 2020 - Januar 2021

» Jetzt herunterladen


MAV-Seminare 2020

Weitersagen!