Interne Öffentlichkeitsarbeit in der MAV



Gelungene und informative Öffentlichkeitsarbeit ist ein wesentlicher Bestandteil erfolgreicher MAV-Arbeit. Sie ist ein Baustein, der dazu beitragen kann, den Rückhalt und die Unterstützung der Mitarbeitenden für die eigene Arbeit zu sichern.

Dazu reichen die jährliche Mitarbeiterversammlung und ein schwarzes Brett kaum aus.

Im Fokus dieses Seminars stehen folgende Themen:

- Was darf und sollte die MAV kommunizieren und was unterliegt der Schweigepflicht?

- Welche Möglichkeiten zur schriftlichen Kommunikation stehen zu Verfügung und wie können sie sinnvoll genutzt und gestaltet werden? (z.B. hauseigenes Intranet, Infobriefe, Mitarbeiterzeitung, Newsletter und Flyer)

- Wie wird die mündliche Kommunikation gestaltet?

- Wie kann Öffentlichkeitsarbeit sinnvoll evaluiert werden?

- Was kann die eigene MAV leisten?

- Welche personellen, zeitlichen und strukturellen Ressourcen sind vorhanden?

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
Jon Tyson, unsplash.com

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Maria Brand
Referent*in: Michael Brendel, LIngen
Kooperation: DiAG der MAVen Osnabrück
Kosten: 95,00 €
Seminarnummer: 2205067
Fachbereiche: Kirchliches Arbeitsrecht (MAV), Mitarbeiter*innen-Vertretungen