Das Schulschachpatent

Seminar für Lehrkräfte und Schulsozialarbeiter*innen aller Schulformen und Schulstufen

Mit über 2000 bundesweit vergebenen Patenten ist das Schulschachpatent seit fast 10 Jahren ein kontinuierliches und nachgefragtes Fortbildungsangebot der Deutschen Schulschachstiftung und der Deutschen Schachjugend. In Zusammenarbeit mit dem Ludwig-Windthorst-Haus in Lingen wird es als offizielle Lehrerfortbildung in Niedersachsen angeboten.

Das Schulschachpatent hat zum Ziel, Lehrkräfte auf die Arbeit mit Schach an Schulen vorzubereiten und dafür zu sensibilisieren. Die Bandbreite der Organisationsformen des Schulschachs reicht heute von Schach als Fach bis hin zur traditionellen Schulschach-AG.

Die Zielgruppe des Schulschachpatents sind interessierte Lehrkräfte, die an einer Schule Schach unterrichten wollen oder es bereits tun.

Hinweis: Für die Materialien (DVD‘s, Übungshefte) entstehen Zusatzkosten in Höhe von 30,00 €

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download
michelangelus / 123rf.com

Datum:

bis
Leitung: Judith Hilmes, M.A.
Organisation: Bärbel Witt
Referent*in: Patrick Wiebe, Nordhorn
Kosten: 130,00 € (EZ-Zuschlag 17,00 €)
Seminarnummer: KLIN.22-03-10.007
Fachbereiche: Kompetenzzentrum für Lehrkräftefortbildung, Allgemeine Didaktik und Methodik, Grundschule, Sekundarbereich I und II