Bewältigung der Pandemie – Rechtliche und politische Aspekte

Jahrestagung der Ludwig-Windthorst- Stiftung mit Prof. Dr. Stephan Harbarth


Prof. Dr. Stephan Harbarth ist seit Juni 2020 Präsident des Bundesverfassungsgerichts. Von 2016 bis 2018 war er stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Im Rahmen der  Jahrestagung wird er auf die rechtlichen und politischen Aspekte zur Bewältigung der Pandemie eingehen: Wieviel Rechtsgehorsam braucht es in dieser außergewöhnlichen Situation, welche Rechte haben die Bürger im demokratischen Staat, welche Notstandsregeln darf und muss es geben?

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Veronika Schniederalbers, M.A.
Referent*in: Prof. Dr. Stephan Harbarth, Präsident des Bundesverfassungsgerichts
Kosten: 10,00 €
Seminarnummer: 2111010
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Ludwig-Windthorst-Stiftung