Argumentieren gegen rechte Parolen



Dieses Seminar richtet sich an alle, die folgende Situation so oder so ähnlich kennen: Man ist unterwegs - spazieren, in der U-Bahn, im Café, beim Shoppen - und hört direkt oder indirekt rassistische und menschenfeindliche Äußerungen. "Das kann ich so nicht stehen lassen", denkt man sich, aber: es fällt einem spontan in dieser Situation nichts ein, das man erwidern könnte. Kann man mit Rechtsextremen überhaupt vernünftig diskutieren? Welche Möglichkeiten habe ich, um passend zu reagieren? Dieser Workshop gibt dazu verschiedene Instrumente und Tipps an die Hand und trainiert den sicheren Umgang damit. 

Dabei findet der erste Teil am 30.06.2022 online über Zoom und der zweite Teil am 11.07.2022 von 9-17 Uhr in Präsenz im LWH statt.

Datum:
Uhrzeit: bis
Leitung: Veronika Schniederalbers, Politikwissenschaftlerin und Soziologin
Referent*in: Veronika Schniederalbers, Politikwissenschaftlerin und Soziologin
Kosten: 30
Seminarnummer: 2207025
Ort: Lingen-Holthausen
Sonstiges: Der erste Teil findet am 30.06.2022 online über Zoom statt
Fachbereiche: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft, Zeitgeschehen