Unsere Verantwortung

Nachhaltigkeit in Zeiten der Extreme


Extreme bedingen unsere Zeit – egal ob öko­logisch, politisch oder technisch. Was gestern noch galt, ist morgen schon überholt. Viele Entwicklungen können von uns gar nicht mehr in ihrer Komplexität erfasst werden. Wir erleben diese oft als passiv, obwohl sie von Menschen geplant und vorangetrieben wer­den. Klar ist, dass diese Entwicklungen Auswir­kungen auf die Umwelt haben und es höchst fraglich ist, ob unsere Kinder und Enkelkinder noch gut auf diesem Planeten leben können. Nachhaltigkeit ist das Stichwort: Schutz von Umwelt und Klima, Versorgungssicherheit für alle Menschen und ein faires Miteinander. Doch wie können wir dies erreichen?

Datum: Do, 21.11.2019
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 1911130
Leitung: Veronika Schniederalbers, M.A.
Referent/in: Jessica Böhme, Institut für trans­formative Nachhaltigkeitsforschung, Berlin

Im Kalender speichern

Weitersagen!