Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“


Seit dem 1. November 2017 führen die Stadt Lingen (Ems) als Projektträger und das LWH in der Projektdurchführung  das Bundesprogramm „Kita- Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ durch. 

Zugang zu frühkindlicher Bildung ist Voraussetzung für eine Chancengleichheit für alle Kinder – egal welcher Herkunft, Religion oder sozialer Situation. Kindertageseinrichtungen bieten Kindern vielfältige Lernerfahrungen und liebevolle Betreuungsangebote durch pädagogisches Fachpersonal an. Bisher profitieren jedoch nicht alle Familien/Kinder in Lingen von den Bildungs- und Betreuungsangeboten. Ökonomische Risikolagen, familiäre Bildungsbenachteiligung, stark belastete Sozial- und Wohnverhältnisse und Fluchterfahrungen stellen eine Zugangshürde für Familien zur Kita und damit zum frühkindlichen Bildungssystem dar. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend geförderte Bundesprogramm „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“ stellt diese Kinder und Familien in den Fokus. 

Zum Projektteam des LWH gehören vier Fachkräfte sowie eine Projektkoordinatorin. Das fünfköpfige Team bietet Kindern und Familien, die bisher keinen Zugang zu Kita hatten, niederschwellige Bildungs- und Betreuungsangebote im Stadtgebiet an. Die Angebote finden u. a. in Gemeinschaftsunterkünften, Gemeindehäusern, auf Spielplätzen, aber auch in Kindertageseinrichtungen statt, damit eine enge Verknüpfung des Projektes mit den Kitas gegeben ist. Als „Anker-Kitas“ fungieren dabei die Familienzentren im Stadtgebiet, denen jeweils eine pädagogische Fachkraft zugeordnet ist: Kita Maria Königin (Anna-Kathrin Borg), Kita St. Bonifatius (Fatemeh Azin), Kita Arche Noah, Kita Christ König (Frederike Bahous) sowie Kita St. Josef (Eva Peters). 

Das Projektteam unter der Leitung von Claudia Plagge kooperiert mit den Kitas im Stadtgebiet sowie vielen sozialen Akteuren wie dem SKM e. V., dem SkF e. V., dem Christophoruswerk e. V., der VHS gGmbH und dem Landkreis Emsland, um die Angebote aufeinander abzustimmen und gute Brücken für die Familien in die reguläre Kindertagesbetreuung zu bauen. 

Das Projekt hat eine Laufzeit bis zum 31.12.2020.

"Schatzinseln"

(Klick zum Vergrößern)

Wochenplan der Eltern-Kind-Gruppen und Betreuungsangebote (offene Gruppen) für Eltern mit Kindern von 0-6 Jahren

Unser Team

Fatemeh Azin, Anna Borg, Frederike Bahous, Eva Peters, Claudia Plagge
Kontakt

Claudia Plagge
Projektkoordination und Netzwerkstelle „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung"
Tel.: 0591 – 6102-133
Mobil: 0151 – 18032571
Email: plagge@lwh.de

Neuigkeiten

Mi, 17.10.2018

Rückblick: 6. Fachtag Schulsozialarbeit

Diversityexpertin fordert multiprofessionelle Strukturen

weiterlesen...

LWH auf Facebook

Downloads


Halbjahresprogramm II/2018

Veranstaltungen von August 2018-Januar 2019

» Jetzt herunterladen


Halbjahresprogramm I/2018

Veranstaltungen von Januar-Juli 2018

» Jetzt herunterladen

Weitersagen!