Hermann Haneklaus am 6. Juli verstorben

Geistl. Rektor des LWH 1977 - 1984

Einführung H. Haneklaus (re.), Sept. 1977Die Nachricht vom Tod des ehemaligen geistlichen Rektors des LWH erfüllt uns mit Trauer und Respekt vor seiner Lebensleistung als Seelsorger in den (Erz-)Bistümern Osnabrück und Hamburg. Msgr. Hermann Haneklaus war von 1977-1984 geistlicher Rektor des LWH. Er wohnte im Haus und war für Mitarbeiter*innen des Hauses wie für viele Kursgäste ein empathischer und impulsgebender Begleiter und Seelsorger. Im Nachgang der Gemeinsamen Synode der dt. Bistümer 1971-75 entstanden die neuen kirchlichen Laienberufe „Gemeindereferent*in“ und „Pastoralreferent*in“. Er war ein sehr engagierter Förderer der neuen Berufsgruppe der Pastoralreferent*innen im Bistum Osnabrück. So war er von 1979 bis 1990 bischöflicher Beauftragter dieser Berufsgruppe.

Er hat als Geistlicher Rektor des LWH bei Vielen eine nachhaltige Prägung hinterlassen durch seine ruhige, besonnene und zugleich zielstrebige Art des Hörens und Handelns. Wir danken ihm für sein nachhaltiges Wirken im LWH.

René Kollai, stellv. Direktor

zurück zur Übersicht

Neuigkeiten

Mon, 30.11.2020

Remmers-Büste enthüllt

Zum 90. Geb. des LWH-Gründungsdirektors

weiterlesen...

LWH auf Facebook

Downloads


Halbjahresprogramm I/2021

Veranstaltungen von Januar - Juli 2021

» Jetzt herunterladen


Halbjahresprogramm II/2020

Veranstaltungen von August 2020 - Januar 2021

» Jetzt herunterladen

Weitersagen!