Naturführung

mit Extrembotaniker Jürgen Feder


Magerwiesen sind vom Aussterben bedroht, da sie landwirtschaftlich kaum genutzt werden können. Nichtsdestotrotz zählen Magerwiesen zu den artenreichsten Wiesentypen überhaupt, denn der kalkreiche und nährstoffarme Boden ermöglicht den konkurrenzschwachen Pflanzen das Wachstum. Magerwiesen tragen demzufolge dazu bei, dass seltene Pflanzenarten vor dem Aussterben bewahrt werden und dienen darüber hinaus zahlreichen blühenden Kräutern, Blumen, Schmetterlingen und Bienen als Weide.Um diese artenreiche Vielfalt kennenzulernen und zu erleben, bietet der Extrembotaniker Jürgen Feder eine Naturführung in Lingen an.

 

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum: Sa, 15.06.2019
Uhrzeit: 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Kosten: 10,00 €
Seminarnummer: 1906075
Leitung: Stefan Botters, M.A.
Referent/in: Jürgen Feder, Bremen
Veranstaltungsort: Emsstraße 13, 49808 Lingen

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!