Natur entdecken - Natur erleben

Ausbildung zum Naturführer/zur Naturführerin

Im südlichen Emsland gibt es eine Vielzahl einzigartiger Lebensräume mit einer einmaligen Tier- und Pflanzenwelt. Immer häufiger erleben wir eine Rückbesinnung auf die vielfältige Natur und die damit verbundene Schöpfung. Um diese ökologische Vielfalt kennen und schätzen zu lernen und dieses Wissen weiterzutragen bieten wir eine Ausbildung in mehreren Modulen an. Dort lernen Sie selbstständig Naturführungen zu planen, zu organisieren und durchzuführen.

Die Ausbildung besteht aus insgesamt fünf eintägigen Modulen: drei Pflichtmodulen und mindestens zwei Wahlpflichtmodulen. Pflichtmodul 1 gibt einen Überblick über die Natur im Emsland und vermittelt die Grundlagen der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE). Darüber hinaus erlernen Sie hier in praktischen Übungen den zielgruppenspezifischen Aufbau von Naturführungen nach dem Prinzip Kopf - Herz - Hand. In Pflichtmodul 2 kommen Sie in Kontakt mit den Grundlagen der Ökologie. Pflichtmodul 3 setzt den Schwerpunkt auf das Thema Nachhaltigkeit und Möglichkeiten des Schutzes der Schöpfung. Die Wahlpflichtmodule beschäftigen sich jeweils am Vormittag mit den Grundlagen der Naturräume. Hierbei werden Entstehungsgeschichte und Entwicklung, aktuelle Problemlagen und Herausforderungen sowie die Bedeutung des Naturraums für Pflanzen, Tiere und Menschen besprochen. Am Nachmittag geht es dann in die Praxis vor Ort: Hier können Sie das Erlernte erleben und anwenden. Begleitet werden Sie dabei von erfahrenen Referent/innen des NABU Emsland Süd.

Mit einem eigens erstellten Methodenreader bekommen Sie verschiedene Instrumente an die Hand, wie Sie Ihre eigenen Führungen pädagogisch auf die Zielgruppe und das Interesse ausrichten können. Auch fachliche Literatur und praktische Tipps sind enthalten.
Im Anschluss an die Ausbildung bekommen Sie ein Zertifikat, das Sie als Naturführer/Naturführerin ausweist. Sie können fortan selbst Gruppen durch die schöne Natur des Emslandes führen.


» weitere Informationen für Teilnehmende

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum:
Sa, 23.03.2019, 09:00 Uhr
bis Sa, 21.09.2019, 17:30 Uhr
Kosten: keine
Seminarnummer: 1903090
Leitung: Veronika Schniederalbers, M.A.
Referent/in: Stefan Botters, LWH; Dr. Michael Reitemeyer, LWH; Anne Risse, Lingen; Bernward Rusche, Lingen; Veronika Schniederalbers, LWH; Thomas Weber, Spelle
Kooperation: Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)/ LEADER; Bingo Umweltstiftung; Naturschutzstiftung Emsland
Hinweis: Bitte bringen Sie zu den Wahlpflichtmodulen festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung mit.

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!