Glaubensverdunstung in säkularisierter Gesellschaft

Vergleich Niederlande-Deutschland
Akademieabend

Der Glaube in postmodernen, säkularisierten Gesellschaften verschwindet nicht, sondern verdunstet. Neue spirituelle Formen entste­hen, aber um den Preis einer grassierenden Entkirchlichung. Wie ist diese Entwicklung in den Niederlanden gelaufen? Wo steht die kath. Kirche gegenwärtig in der niederländischen Gesellschaft? Sind die Rahmenbedingungen in Deutschland ganz andere oder sind ähnlich rasante Entwicklungen auch in Deutschland zu erwarten?  Diesen Fragen geht der Akademie­abend mit Fachleuten der niederländischen und deutschen katholischen Kirche nach. 

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum: Mi, 19.09.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 1809116
Leitung: René Kollai, Dipl.-Theol.
Referent/in: Dr. Stefan Gärtner, Pastoraltheologe, Tilburg/Münster; Heinz-Wilhelm Brockmann, Staatssek. im Kultusministerium Hessen a.D., Osnabrück

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!