Zukunft für Europa?

Der Beitrag der Christen
Festakademie zum 128. Todestag von Ludwig Windthorst

Die Gründerväter der heutigen Europäischen Union handelten nicht nur aus politischem und ökonomischem Kalkül, als sie vor fast 70 Jahren mit dem Vertrag von Paris die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl ins Leben riefen. Sie wurden von der Überzeugung geleitet, als Christen eine Verantwortung dafür zu tragen, dass sich die Gräuel zweier verheerender Weltkriege nie mehr wiederholen durften. Die Frage ist, welche Rolle die Christen heute spielen können, um den stockenden europäischen Einigungsprozess wieder zu beleben und verbindende Grundideen freizulegen. Darüber werden Kardinal Reinhard Marx, Bischof Heiner Wilmer und David McAllister miteinander ins Gespräch kommen.

Hinweis: Statt David McAllister hat Christian Fühner MdL an dem Podiumsgespräch teilgenommen.


Audiomitschnitt

» Fotos von der Veranstaltung

Downloads

 » Einladung zum Download

 » Antwortkarte

Datum: Do, 14.03.2019
Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Kosten: 10,00 €
Seminarnummer: 1903057
Leitung: Dr. Michael Reitemeyer
Referent/in: Kardinal Reinhard Marx, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz, München; David McAllister MdEP, Ministerpräsident a.D., Brüssel; Dr. Heiner Wilmer SCJ, Bischof von Hildesheim

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!