Besser werden

Selbstoptimierung und -Enhancement
Akademieabend

Selbstoptimierung ist in aller Munde. Be­sonders faszinierend und vielleicht auch be­sonders heikel ist das Neuro-Enhancement (Hirndoping): die Optimierung mentaler Ei­genschaften durch bestimmte Medikamente. Wie ist dieses Neuro-Enhancement ethisch zu beurteilen? Ist es überhaupt etwas ganz Neues oder nur ein effizienterer Weg für das alte menschliche Streben nach Selbstverbes­serung? Der Philosoph Roland Kipke erklärt in seinem Vortrag, was mit Neuro-Enhancement möglich ist und wie es sich von traditionel­len Methoden der Übung und des Trainings unterscheidet.

Downloads

 » Veranstaltungsflyer zum Download

Datum: Di, 16.10.2018
Uhrzeit: 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Kosten: 6,00 €; 4,00 € erm.
Seminarnummer: 1810071
Leitung: Maria Brand, M.A.
Referent/in: Dr. Roland Kipke, Philosph undMedizinethiker, Kath. Universität Eichstätt

Im Kalender speichern

Die Veranstaltung hat bereits begonnen. Keine Anmeldung möglich.

Weitersagen!